Archiv für Juni, 2011

Du googolst doch!

Samstag, Juni 18th, 2011

Weisst du was ein Googol ist? Nun, das ist eine eins mit 100 nullen! also 10^100. Oder einfach 10 000 000 000 000 000 000 000 000 000 000 000 000 000 000 000 000 000 000 000 000 000 000 000 000 000 000 000 000 000 000 000 000 000.

Aufbau der subatomaren Teilchen. Wir bestehen übrigens aus baryonischer Materie (sichtbare Materie), also Protonen und Neutronen die wiederum Atome ergeben.

Ein Vergleich: es gibt grob geschätzt (je nachdem welchen Physiker man fragt mal mehr, mal weniger) 10^85 Elementarteilchen (Elementarteilchen sind die kleinsten bekannten Bausteine der Materie, zu denen auch die sagenumwobenen Quarks gehören die  noch vieeeeeeeeeeeeel kleiner sind als Atome) in unserem GESAMTEN Universum. Also alle Sterne, Galaxien, kleinste Staubpartikel. Egal, jegliche Materie im Universum. Und ihr wisst ja: Das Ding ist verdammt gross! :-). Ein Googol ist also nochmals um 10^15 (Billiarde) grösser. Irrwitzig oder?

das Wort „Googol“ ist übrigens auch der Namensgeber der Suchmaschine Google! angelehnt an das Bestreben, möglichst viele Internetseiten zu finden. Den Rest des Beitrags lesen »

Advertisements